Evangelischer Kindergarten St. Petri

Evangelischer Kindergarten St. Petri
Otto-Pfeifer-Str. 1
08228 Rodewisch

(0 37 44)   3 34 26
(0 37 44) 36 47 41

Jeder Mensch ist ein Geschöpf Gottes, er ist einmalig und wertvoll, doch zugleich begrenzt und auf Vergebung angewiesen.

Kinder brauchen in den grundlegenden Jahren ihrer Entwicklung Begleitung. Die Einrichtung hat eine innerstädtische Lage.

      Die
Kapazität der Einrichtung
    liegt bei 70 Plätzen, aufgeteilt in
  • 14 Krippenplätze
  • 34 Kitaplätze
  • 22 Hortplätze
Alter der Kinder:
  • 1 - 9/10 Jahre
Öffnungszeiten
  • Montag - Freitag: 6:30–16:30 Uhr
Leistungsinhalte
  • Religionspädagogische Arbeit,
  • Waldprojekttage
  • Wir eröffnen Kindern Zugänge zum christlichen Glauben.
  • Die Kinder erfahren Freiheit und Geborgenheit, Selbstständigkeit und Gemeinschaft.
  • Kinder wachsen in unterschiedlichen familiären Strukturen auf. Sie brauchen Akzeptanz ihrer Lebenssituation.
  • Kinder brauchen Freiräume für ihre Entwicklung.
  • Kinder haben Stärken und Schwächen.
  • Kinder brauchen die Chance eigene Aushandlungsprozesse zu führen, Toleranz und Konfliktbewältigung zu üben.
  • Kinder brauchen Grenzen, um sich in ihrer Umwelt orientieren zu können.
  • Kinder brauchen Basiskompetenzen, die sie auch für die Aneignung von Wissen in der Schule benötigen.
    • Konzentration
    • Wahrnehmungen
    • Aufmerksamkeit
    • Feinmotorik ….

Kitasozialarbeit ist ein ergänzendes sozialpädagogisches Angebot für Kinder und Familien in riskanten Lebenslagen. Ziel ist es, Kinder bei der Überwindung individueller Lern- und Entwicklungsbeeinträchtigungen zu unterstützen und damit deren Bildungs-, Teilhabe- und Entwicklungschancen zu erhöhen.

Kitasozialarbeit im Programm KINDER STÄRKEN 2.0 …

  • ergänzt den Bildungs- und Erziehungsauftrag der Kindertageseinrichtungen durch Konzepte, Methoden, Handlungsprinzipien sowie Verfahren Sozialer Arbeit
  • wendet sich lebenslagenbedingten Risiken und deren Folgen zu
  • wirkt präventiv, kompensatorisch und intervenierend
  • befördert ein lebenslagensensibles Kitaprofil
  • arbeitet kooperativ, sozialraumorientiert und begleitet zu weiteren Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe sowie zu anderen sozialen Diensten

 

Haben Sie noch Fragen?Schreiben Sie uns, oder rufen Sie einfach an... wir freuen uns!
Ansprechpartnerin: Frau Anja Schröder (Einrichtungsleiterin)

 

Flyer Kita`s 2023

Zurück